Bushaltestelle beschädigt

166
Foto: Symbolbild von Epic Images auf pixabay.com

Eine Bushaltestelle in der Ortsdurchfahrt des Erbacher Stadtteils Schönnen – an der Bundesstraße 45 – wurde am Mittwochabend (28.09.), gegen 22.40 Uhr, von Vandalen beschädigt. Vorbeifahrende Autofahrer vernahmen einen lauten Knall und verständigten daraufhin die Polizei. Wie sich anschließend herausstellte, wurde ein Glaselement der Haltestelle mit einem unbekanntem Gegenstand beschädigt.

Der Schaden beläuft sich laut Polizeiangaben auf rund 1.000 Euro.

-> Hinweise an die Polizei in Erbach unter der Rufnummer 06062-9530. cly

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein