Bauarbeiten bei Vielbrunn beendet

Die Anfang November durch Hessen Mobil begonnenen Bauarbeiten zur Beseitigung einer Gefahrenstelle und der Befestigung der Straßenbankette im Zuge der Landesstraße L 3318 zwischen Vielbrunn und der Landesgrenze zu Bayern sind fertiggestellt. Rund eine Woche früher wie geplant kann die Landesstraße am heutigen Freitag wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Im Rahmen der Maßnahme erfolgte die Befestigung der Straßenbankette auf einem rund hundert Meter langen Streckenabschnitt der Landesstraße kurz nach der Zufahrt zur “Geiersmühle” in Richtung Landesgrenze sowie die Beseitigung einer Gefahrenstelle an der Landesstraße. Hier war Wasser aus einer unterhalb der Fahrbahn gefassten Quelle aus der Fahrbahn ausgetreten.

Der vorhandene Straßenaufbau wurde aufgebrochen und bis in eine Tiefe von rund 1,5 Meter ausgebaut. Das Entwässerungsrohr der Quellenfassung und die Drainagerohre wurden erneuert.

(Symbolfoto: pixabay)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keep in touch

Fill in your details and we’ll get back to you in no time.