33-Jährige bremst zu spät: Eine Verletzte

Am Dienstag (01.06.) kam es in der Heidelberger Straße in Reichelsheim
zu einem Verkehrsunfall mit erheblichen Sachschaden.

Gegen 13:40 Uhr befuhr eine
38-jährige Frau aus dem Kreis Bergstraße und ihre 56-jährige Beifahrerin die Heidelberger Straße in Fahrtrichtung Gumpener Kreuz, als diese verkehrsbedingt halten musste.

Dies übersah eine 33-jährige Fahrzeuglenkerin, ebenfalls aus dem
Kreis Bergstraße, und fuhr auf das wartende Fahrzeug auf. Hierbei wurde die Beifahrerin des wartenden Fahrzeugs leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.
Zum Zwecke der Bergung der Fahrzeuge musste die Heidelberger Straße kurzzeitig voll gesperrt werden. Die Absperrmaßnahmen wurden durch Kräfte der FFW
Reichelsheim unterstützt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keep in touch

Fill in your details and we’ll get back to you in no time.