Sandra Breunig

Sandra Breunig

Gülletransporter kippt bei Reinheim um: 100.000 Euro Sachschaden

Einen Unfall mit einem Gülletransporter hat es am Donnerstag (22.8.) auf der B 426 am Ortsausgang von Reinheim in Richtung Hahn gegeben. Ein 23-jähriger LKW-Fahrer aus Babenhausen fuhr gegen 16.30 Uhr in den Kreisverkehr, als der Sattelauflieger samt mit Gülle geladenem Tankauflieger nach rechts umkippte. Der 20-jährige Beifahrer aus Babenhausen wurde hierbei verletzt und kam …

Gülletransporter kippt bei Reinheim um: 100.000 Euro Sachschaden Weiterlesen »

Pferderipper-Kopfgeld erneut erhöht – Aktueller Stand: 3500 Euro

Drei private Spender, die das Schicksal des von einem Tierquäler getöteten Pferdes in Altheim berührt hat, haben das Kopfgeld um weitere 200 Euro plus dazu nochmal 350 Euro erhöht. Zuletzt kam eine weitere Spende von unglaublichen 1000 Euro. Damit steigt die Belohnung, die für die Ergreifung des Täters ausgesetzt ist, von usprünglich 1000 auf 3050 …

Pferderipper-Kopfgeld erneut erhöht – Aktueller Stand: 3500 Euro Weiterlesen »

Odenwälder Firma erhöht Kopfgeld für Pferderipper auf 1500 Euro

Kurz vor Redaktionsschluss hat sich eine Odenwälder Firma bei uns gemeldet und angekündigt, das von PETA ausgesetzte Kopfgeld in Höhe von 1000 Euro für die Ergreifung des Pferderippers um weitere 500 Euro zu erhöhen. Hinweisgeber können sich bei PETA oder der Polizei melden. Hinweise an die Polizei unter Tel. 06071-96560 (Altheim) oder 06157-95090 (Pfungstadt), an …

Odenwälder Firma erhöht Kopfgeld für Pferderipper auf 1500 Euro Weiterlesen »

PETA setzt 1000 Euro Kopfgeld auf Pferderipper aus

In den Fall einer auf einer Koppel getöteten Stute bei Münster-Altheim kommt Bewegung. Die Tierschutzorganisation PETA hat 1000 Euro für Hinweise ausgelost, die zur Ergreifung des Täters führen. Zeugen werden gebeten, sich an die Polizei zu wenden und können sich telefonisch unter 01520-7373341 oder per Mail unter whistleblower@peta.de bei der Tierschutzorganisation melden – auch anonym. …

PETA setzt 1000 Euro Kopfgeld auf Pferderipper aus Weiterlesen »

Betrunkener rammt mit Van acht Autos

Offenbar wahllos hat der Fahrer eines Vans in der Nacht zum Montag (19.8.) mindestens acht auf einem Parkplatz in der Ernst-Ludwig-Straße in Breuberg abgestellte Fahrzeuge angefahren und offensichtlich teils versucht, diese einen steilen Abhang hinunterzuschieben. Die Polizei fand das verlassene Fahrzeug in Tatortnähe. Im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen ergab sich anschließend ein Verdacht gegen einen …

Betrunkener rammt mit Van acht Autos Weiterlesen »

Pferd getötet: Ist in der Region ein Pferderipper unterwegs?

Eine Stute, die in einer offenen Stallhaltung, entlang der Landstraße zwischen Altheim und Richen untergebracht war, ist am Montagmorgen (19.8.), mit schweren Schnittverletzungen im Halsbereich, tot aufgefunden worden. Ersten Erkenntnissen zufolge lässt die Beschaffenheit der Schnitte nur den Schluss zu, dass dem Tier diese Verletzungen vorsätzlich durch einen Menschen zugefügt wurden. Demnach hat sich ein …

Pferd getötet: Ist in der Region ein Pferderipper unterwegs? Weiterlesen »

Schäden in Millionenhöhe – Eingeklemmte Menschen – Überfluteter Ostbahnhof

Mit gewaltiger Kraft ist am Sonntag ein Unwetter über Südhessen gezogen- mit zum Teil verheerenden Folgen.   Laut Polizei waren insbesondere der  Landkreis Groß-Gerau und Mörfelden betroffen. Bei der hiesigen Leitstelle gingen fast 50 Meldungen über Sturmschäden ein. Die Kollegen der Polizeistation Mörfelden-Walldorf beurteilten die Zustände als chaotisch. Die Zufahrtsstraßen waren teilweise vollständig durch umgefallene …

Schäden in Millionenhöhe – Eingeklemmte Menschen – Überfluteter Ostbahnhof Weiterlesen »

Unglaubliche Szenen bei Unfall: Rettungskräfte massiv angegriffen – Großaufgebot der Polizei gegen Gaffer

Bei einem Unfall mit zwei Personen am Donnerstag gegen 21:30 Uhr in Babenhausen ist es zu Ausschreitungen zwischen Gaffern und der Polizei gekommen. Eine große Gruppe an Menschen sollen die Rettungskräfte laut Keutz TV-News bei ihrer Arbeit behindert und sogar angegriffen haben. Auch der Kameramann von Keutz TV-News soll massiv genötigt worden sein. Daraufhin wurde …

Unglaubliche Szenen bei Unfall: Rettungskräfte massiv angegriffen – Großaufgebot der Polizei gegen Gaffer Weiterlesen »

Erneut: Pferd durch Schnitt verletzt – Polizei ermittelt und sucht Zeugen

Die Polizei in Pfungstadt hat am Mittwochabend (14.8.) ein Ermittlungsverfahren unter anderem wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz eingeleitet, nachdem eine Pferdebesitzerin die Beamten am Abend über eine augenscheinlich von Menschenhand verwundete Stute informierte. Nach bisherigen Feststellungen stand das Tier auf einer Koppel im Bereich Balkhausen, nahe der Landstraße 3103 in Richtung Bensheim Hochstädten, als es …

Erneut: Pferd durch Schnitt verletzt – Polizei ermittelt und sucht Zeugen Weiterlesen »

Keep in touch

Fill in your details and we’ll get back to you in no time.