Sandra Breunig

Sandra Breunig
Das von Angehörigen verbreitete Fahndungsplakat des Vermissten.

Jan Trippel seit über sieben Wochen spurlos verschwunden

Seit über sieben Wochen fehlt von dem 19 Jahre alten Jan Trippel aus Schaafheim und seinem Auto, einem schwarzen VW CC mit dem amtlichen Kennzeichen DA-TJ 105, jede Spur. Der junge Mann hatte am 19. Mai letztmalig telefonischen Kontakt zu seinen Eltern. Sein letzter Aufenthalt dürfte nach Ortung seines Mobiltelefons im Raum Hanau-Steinheim gewesen sein. …

Jan Trippel seit über sieben Wochen spurlos verschwunden Weiterlesen »

Apropos: Der etwas andere Diebstahl

Ein kurioser Autodiebstahl war es, den die Polizei am Montag in Roßdorf meldete. So sollte ein grauer Mitsubishi, Modell Colt, am Freitagabend (3.7.) auf einem Tankstellengelände in der Darmstädter Straße in Roßdorf gestohlen worden sein. „Nur wenige Minuten, zwischen 18 und 18.15 Uhr, reichten den Tätern offenbar aus, um in das Fahrzeug zu gelangen und …

Apropos: Der etwas andere Diebstahl Weiterlesen »

Vollsperrung zwischen Langenbrombach und Zell

Am kommenden Montag, 13. Juli, beginnen die Bauarbeiten zur Instandsetzung der Fahrbahn der Landesstraße 3414 zwischen Langenbrombach und Bad König-Zell. Die Bauarbeiten werden unter Vollsperrung durchgeführt und dauern voraussichtlich bis Anfang Oktober an. Die großräumige Umleitung während der Vollsperrung verläuft ab Bad König-Zell über die Bundesstraße B 45 in Richtung Michelstadt, von dort weiter über …

Vollsperrung zwischen Langenbrombach und Zell Weiterlesen »

Corona-Entwarnung: Breuberger Kita-Gruppen können wieder öffnen

Der Verdacht auf eine Corona-Infektion bei einer Frau aus Breuberg hat sich glücklicherweise nicht bestätigt. Die vom Gesundheitsamt veranlassten Tests bei ihr selbst und ihren Kindern sind alle negativ ausgefallen. Weitere Maßnahmen sind nicht nötig, so dass auch die Kita-Gruppen, die die Kinder besuchen, ab morgen (7.7.) wieder ganz normal geöffnet sind. Wie berichtet, waren …

Corona-Entwarnung: Breuberger Kita-Gruppen können wieder öffnen Weiterlesen »

Alkohol und mehr: Fünf Autos geschrottet

Zu einem Unfall mit fünf beteiligten Autos ist es am Sonntag, 5.7., gekommen. Gegen 4.30 Uhr befuhr ein25-jähriger Mann aus Erbach mit seinem Mercedes-Benz die Michelstädter Straße(B45) in Erbach von Michelstadt kommend in Richtung Erbach. Laut Polizei kam dieser im Bereich der Michelstädter Straße 22 infolge nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. …

Alkohol und mehr: Fünf Autos geschrottet Weiterlesen »

Annika gefunden

Die seit dem gestrigen Tag (03.07.) vermisste 27-jährige Annika Reichl wurde in den späten Abendstunden im Bereich Frankfurt am Mainwohlbehalten angetroffen und in die medizinische Einrichtung in Erbachzurückgebracht. Hinweis an die Medienvertreter: Wir bedanken uns für die Unterstützung bei der Fahndung und bitten die Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern zu löschen.

Bauarbeiten zwischen Höchst und Wiebelsbach

Ab kommenden Mittwoch, 8. Juli, werden im Auftrag von Hessen Mobil Straßenbauarbeiten im Zuge der Bundesstraße B 45 im Streckenabschnitt zwischen Höchst und Wiebelsbach durchgeführt. Im Rahmen der Bauarbeiten, die bis voraussichtlich Ende Juli andauern, werden im Streckenabschnitt zwischen der Einmündung der Kreisstraße K 212 bei Höchst und der Einmündung der K 111 bei Wiebelsbach …

Bauarbeiten zwischen Höchst und Wiebelsbach Weiterlesen »

Schmucker ist Brauerei des Jahres 2020

Die Privat-Brauerei Schmucker ist zum zehnten Mal Preisträger des Bundesehrenpreises für Bier für das Bundesland Hessen. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat die Privat-Brauerei Schmucker aus Mossautal mit dem Bundesehrenpreis in Gold ausgezeichnet. Der Bundesehrenpreis ist die höchste Auszeichnung der deutschen Brauwirtschaft. Bundesministerin Julia Klöckner gratulierte gemeinsam mit dem Präsidenten der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft …

Schmucker ist Brauerei des Jahres 2020 Weiterlesen »

Mit Luftgewehr auf Sanitäter geschossen

Ein 42 Jahre alter Mann verständigte der Polizei zufolge am Dienstagabend (30.06.) gegen 18.45 Uhr den Rettungsdienst, weil er ärztliche Hilfe benötigte. Die Besatzung eines Rettungswagens kümmerte sich um den Mann und transportierte ihn nach erster Begutachtung anschließend nach Hause in Reinheim-Zeilhard. Während die beiden Rettungssanitäter dort angekommen noch Formulare ausfüllten, holte der zuvor Transportierte …

Mit Luftgewehr auf Sanitäter geschossen Weiterlesen »

Vollsperrung ab Montag: Fahrbahnerneuerung in der Ortsdurchfahrt Haingrund

Am kommenden Montag, 6. Juli, beginnen die Bauarbeiten zur Fahrbahnerneuerung in der Ortsdurchfahrt von Lützelbach-Haingrund. Die Arbeiten werden unter Vollsperrung durchgeführt und dauern voraussichtlich bis Ende September an. Die beschilderte Umleitungsempfehlung während der gesamten Bauzeit erfolgt über die L 3106 in Richtung Breitenbrunn und die L 3259 über Lützel-Wiebelsbach zurück zur L 3349 (siehe Abbildung). …

Vollsperrung ab Montag: Fahrbahnerneuerung in der Ortsdurchfahrt Haingrund Weiterlesen »

Keep in touch

Fill in your details and we’ll get back to you in no time.