Tag: 27. Januar 2020

Autoknacker in Breuberg: Vier Autos angegangen

Im Breuberger Ortsteil Sandbach haben bislang noch unbekannte Täter in der Nacht zum Montag (27.01.) ihr Unwesen getrieben und laut Polizeimindestens vier Fahrzeuge aufgebrochen. Am Montagmorgen verständigten Zeugen die Polizei in Höchst und meldeten die Spuren der Kriminellen, die im Schutze der Dunkelheit zwei Audi, einen Mercedes und einen Honda im Visier hatten. Diese waren …

Autoknacker in Breuberg: Vier Autos angegangen Weiterlesen »

Mutmaßlichen Serieneinbrecher geschnappt: Michelstädter festgenommen

Ein 43 Jahre alter Tatverdächtiger sitzt nach seiner Festnahme am Sonntag (26.1.) in Untersuchungshaft. Der Festgenommene kommt nach Erkenntnissen der Erbacher Kriminalpolizei für mehrere Taten in Betracht. Gegen 11 Uhr alarmierten Zeugen die Polizei und meldeten einen versuchten Autoaufbruch in der Bleichstraße in Erbach. Ein zunächst unbekannter Täter wollte mit einem Stein die Seitenscheibe eines …

Mutmaßlichen Serieneinbrecher geschnappt: Michelstädter festgenommen Weiterlesen »

Vermisst wer eine metergroße “Krone”?

Einen besonderen Fund hat die Polizei bei einer Kontrolle am Samstagabend (25.01) in Darmstadt gemacht. Bein letzterer stellten die Beamten eine augenscheinliche Krone sicher. Die abgebildete Krone hat einen Durchmesser von etwa einem Meter. Die Herkunft dieser Krone ist derzeit noch unklar. In diesem Zusammenhang suchen die Polizei in Darmstadt nach dem Besitzer. Auch Zeugen, …

Vermisst wer eine metergroße “Krone”? Weiterlesen »

Zerstörte Bienenstöcke: PETA setzt 1000 Euro Kopfgeld aus

Tierquäler gesucht: Einer Polizeimeldung zufolge zerstörten Unbekannte zwischen dem 16. und dem 20. Januar sieben Bienenunterstände auf einem Grundstück “Im Alten Grenzberg” entlang der Landesstraße 3413 bei Breuberg. Bereits zwischen dem 20. Dezember 2019 und dem 8. Januar waren etwa 300 Meter oberhalb des genannten Tatorts Bienen getötet worden. Die Tierquäler zündeten unter den Bienenherbergen …

Zerstörte Bienenstöcke: PETA setzt 1000 Euro Kopfgeld aus Weiterlesen »

28-Jährige attackiert und verletzt

Ein bislang unbekannter Täter soll am frühen Sonntagmorgen (26.01) eine 28-jährige Frau in Münster attackiert und verletzt haben. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei habe der Mann die 28-Jährige gegen 1.45 Uhr in einer Diskothek in der Straße “Breitfeld” angesprochen und anschließend geschlagen. Der Täter flüchte daraufhin. Die genauen Hintergründe zu dieser Tat sind derzeit noch …

28-Jährige attackiert und verletzt Weiterlesen »

Keep in touch

Fill in your details and we’ll get back to you in no time.