„Ich habe nie einem Kind weh getan.“ – 50-jähriger Michelstädter wegen Verdachts des schweren Missbrauchs vor Gericht

Wegen des Verdachts des schweren sexuellen Missbrauchs muss sich seit Dienstag ein 50-Jähriger aus Michelstadt vor dem Landgericht Darmstadt verantworten. Hereingeführt in Handschellen wirkt der Mann unscheinbar, hager mit Dreitagebart und Brille. Gekleidet mit einem grauen Sweatshirt, Jeans und Sportschuhen. Der Michelstädter soll seine Stieftochter zwischen 2008 und 2010 im Alter zwischen neun und zehn …

„Ich habe nie einem Kind weh getan.“ – 50-jähriger Michelstädter wegen Verdachts des schweren Missbrauchs vor Gericht Weiterlesen »