Odenwälder Journal

Seite 17 Donnerstag, 15. März 2018 journal Ü Odenwälder AUTO AKTUELL Subaru XV: Sicher, komfortabel und funktionell in die zweite Generation Der Subaru XV startet in die zweite Generation – und präsen- tiert sich sicherer und komfortab- ler denn je. Die neue Subaru Glo- bal Platform, auf der künftig alle Fahrzeuge der Allradmarke auf- bauen, sowie eine erweiterte Si- cherheitsausstattung mit Eye- sight-System und Spurwechsel-, Totwinkel- und Querverkehras- sistent garantieren höchsten Schutz und Komfort. Unabhängig von der Fahrzeugar- chitektur bleibt die Neuauflage ihren Wurzeln optisch und tech- nisch treu: Das Crossover-SUV verbindet die Eleganz und Leicht- füßigkeit einer Limousine mit den robusten Elementen eines Gelän- degängers, welcher der neue Sub- aru XV dank der bewährten An- triebskombination auch weiterhin bleibt. Ein leistungsfähiger und laufruhiger Boxermotor trifft auf das permanente Allradsystem Symmetrical AWD. In Verbin- dung mit der hohen Bodenfreiheit macht das kompakte Modell auf und abseits befestigter Straßen ei- ne gute Figur. Die Kraft der Vier- zylinder, die aus 1,6 Litern bezie- hungsweise 2,0 Litern Hubraum 84 kW/114 PS respektive 115 kW/156 PS schöpfen, überträgt serienmäßig die stufenlose Auto- matik Lineartronic. Der neue Subaru XV startet zu Preisen ab 22.980 Euro mit dem 1,6-Liter-Boxermotor. Den grö- ßeren 2,0-Liter-Benziner gibt es in höheren Ausstattungslinien ab 27.980 Euro. Subaru XV Foto: Subaru Start zur „Mission Europa“ - Fabian Kreim greift in der Rallye Europameisterschaft an! Mit starker Beteiligung aus dem Odenwald Am 22. März startet die Rallye Europameisterschaft (ERC) mit der Rallye Azoren in die neue Saison. Auf der Hauptinsel São Miguel nimmt die europäische Rallye-Elite über 200 Kilometer - die auf Zeit gefahren werden - unter die Räder der knapp 300 PS starken Rallyeboliden. Auf den 15 Wertungsprüfungen rund um die Inselhauptstadt Ponta Delgada greift auch der zweima- lige Deutsche Rallyemeister Fa- bian Kreim aus Fränkisch- Crumbach in den Kampf um hundertstel Sekunden ein. Zu- sammen mit seinem Copiloten Frank Christian und dem Team von ŠKODA AUTO Deutsch- land wird in diesem Jahr der eu- ropäische U28 Titel fest ins Vi- sier genommen und soll nach Deutschland beziehungsweise in den Odenwald geholt werden. Fabian Kreim stand im Vorfeld zum Europameisterschaftsauf- takt kurz Rede und Antwort. Fabian, wie hast du dich auf die neue Herausforderung vorbereitet? Fabian: „Auch im Rallyesport ist die körperliche Fitness von großer Bedeutung. In unseren Rallyeautos kann es bis zu 60° C heiß werden, da muss man echt fit und jederzeit voll konzen- triert sein. In der Vorbereitung auf die Saison habe ich mit Lau- fen, Radfahren und Boxtraining die körperlichen Grundlagen ge- legt um 100% geben zu können. Zudem waren wir vor ein paar Wochen zum Saison Pre-Test in der Oberlausitz um gerade das Fahren auf Schotter wieder zu verinnerlichen. Auch unseren Aufschrieb haben wir noch ein- mal weiterentwickelt und ver- feinert.“ Wie siehst du deine Chancen für die Auftaktrallye und auch für den weiteren Saisonver- lauf? Fabian: „Gerade beim Auftakt müssen wir voll bei der Sache sein. Da wir in der Deutschen Rallye Meisterschaft fast nur auf Asphalt gefahren sind, die Strecken der Azoren Rallye nicht kennen und diese zu über 90 Prozent aus Schotter beste- hen, wird es natürlich extrem schwierig. Dennoch sind wir gu- ter Dinge ein Top-Resultat ein- zufahren auch wenn die Kon- kurrenz mit 37 Fahrzeugen in unserer Klasse gerade beim Auftakt sehr groß ist. Bei den darauf folgenden drei Rallyes (Gran Canaria, Rom, Tsche- chien), die allesamt auf festem Untergrund gefahren werden, wollen wir es dann richtig „flie- gen“ lassen. Zum Abschluss der Saison stehen mit den Rallyes in Polen und Lettland zwei ultra- schnelle Schotterläufe auf dem Programm, auch hier wollen wir natürlich noch einmal voll an- greifen.“ Der Auftakt sowie alle Läufe zur Rallye Europameisterschaft werden auf Eurosport übertra- gen. Neueste Informationen vor, während und nach den Rallyes erhalten Rallyefans auch auf der offiziellen Internetseite der ERC (www.fiaerc.com) , unter www.fabian-kreim.de oder auch der offiziellen Facebook Seite „Local Rallye Champion“ (www.facebook.com/fabian- kreimofficial/). Der neue Subaru XV. Mit seiner Stereokamera erkennt EyeSight 1 potenzielle Gefahren und hilft mit dem Not- bremsassistenten, Unfälle möglichst zu vermeiden. Das ist nur einer der Gründe für die Bestnote von 5 Sternen beim Euro NCAP Crashtest 2017. ICH SEHE WAS, WAS DU NICHT SIEHST. MIT EYESIGHT 1 . Der Testsieger 2 der Fahrerassistenzsysteme. ab 23.740.-,– € 3 NEU: Jetzt mit attraktiven Leasingangeboten Der Subaru Tribeca setzt neue Maßstäbe in der Crossover-SUV-Klasse. Denn er verbindet außergewöhnliches Design und kraftvolle Dynamik mit hohem Komfort und beeindru- ckender Größe – optional mit 5 + 2 Sitzen. • Permanenter Allradantrieb AWD • 6-Zylinder SUBARU BOXER-Motor mit 180 kW (245 PS) • Elektronische Fahrdynamik-Regelung • 2-Zonen-Klimaautomatik • 6fach-CD-Wechsler und mp3-Abspielfunktion • 18-Zoll-Alufelgen und 215 mm Bodenfreiheit ab xx.xxx (inkl. MwSt. und Überführungskosten) „Top Safety Pick“ ist die Höchstwertung der IIHS-Crashtests, USA. Lohnes Automobil GmbH Erbacher Straße 30, 64720 Michelstadt Telefon 06061/2035, Telefax 06061/2038 Erhältlich als 1.6i mit 84 kW (114 PS) oder 2.0i mit 115 kW (156 PS). Kraftstoffverbrauch (l/100 km): innerorts: 8,7-7,9; außerorts: 5,8-5,6; kombi- niert: 6,9-6,4. CO 2 -Emission (g/km) kombiniert: 155-145. Abbildung enthält Sonderausstattung. *Die gesetzlichen Rechte des Käufers bleiben daneben uneingeschränkt bestehen. 1 Die Funktionsfähigkeit des Systems hängt von vielen Faktoren ab. Details entnehmen Sie bitte unseren entsprechenden Informationsunterlagen. 2 Getestet wurden Notbremssysteme. Quelle: auto motor und sport 09/2015 und www.adac.de 3 Subaru 1.6 Trend Weltgrößter Allrad-PKW-Hersteller www.subaru.de Auf dem Sprung nach Europa – Fabian Kreim & Frank Christian greifen in der Rallye Europameisterschaft an. Foto: Start Communication GmbH

RkJQdWJsaXNoZXIy MjE4NDE0