Odenwälder Journal

Groß-Umstadt. Zum 27. Wen- delinus Cup lädt der TSV 09 Klein-Umstadt am 2. und 3. Juni ein. Das Jedermann-Fußballtur- nier wird auf dem Kleinfeld in Klein-Umstadt ausgetragen. Spielbeginn auf dem Sportplatz an der Kleestädter Straße ist an beiden Tagen voraussichtlich um 11 Uhr. Die Startgebühr beträgt 100 Euro. Im Preis inbegriffen ist Freiverzehr im Wert von 40 Euro. Die Startgebühr ist per An- meldung zu entrichten. Erwartet werden etwa 20 bis 24 Teams, die mit fünf Feldspielern und einem Torwart spielen. Es besteht die Möglichkeit, auf dem Sportgelände zu zelten. Das Zelten ist gratis, es wird lediglich eine Kaution von 100 Euro erho- ben. Am Samstagabend findet die le- gendäre “Players Night” im und um das Vereinsheim statt. Anmeldeschluss ist am 23 April. Verbindlich wird die Anmeldung nur mit Überweisung des Start- geldes. Informationen bei: Jenny Fischer (jenny.fischer@gmx.net , 0163/4215552) und Oliver Popp ( olli@popp-umstadt.de , 0170/318 7230). Jedermann-Fußballturnier Kicken beim TSV 09 Klein-Umstadt Seite 2 Donnerstag, 19. April 2018 journal Ü Odenwälder Ihre Ansprechpartner für ANZEIGEN im journal WOCHENZEITUNG FÜRDENODENWALD sport magazin Odenwälder für Höchst, Breuberg, Lützelbach, Groß-Umstadt, Dieburg, Groß-Zimmern, Reinheim, Groß-Bieberau und Otzberg Frank Rebscher Telefon 0 61 65 / 930 926 Mobil 0 15 75 / 8 80 38 58 E-Mail f.rebscher@odw-journal.de für Erbach, Michelstadt, Mossautal, Oberzent, Landkreise Aschaffenburg und Miltenberg Matthias Mann Telefon 0 61 65 / 930 950 Mobil 0176 / 64 65 79 93 E-Mail m.mann@odw-journal.de für Brensbach, Fischbachtal, Fränkisch-Crumbach, Reichelsheim, Bad König und Brombachtal Gaby Marberg Telefon 0 61 65 / 93 09 46 Mobil 01 51 / 75 08 16 78 E-Mail g.marberg@odw-journal.de Unserer heutigen Ausgabe liegen Prospekte des Möbelhauses Kempf und der Brauerei Faust bei. In Teilbereichen finden Sie Beilagen der Firmen Expert Stommel, Gärtnerei Löwer, Holzwerk Delp, Wohncenter Spilger, G.G.Hart- mann und Fleischgroßhandel Boeck. Wir bitten unsere Leser um Beachtung. Beilagenhinweis journal Odenwälder Luna Mischlingshündin geb. 2015 kastriert, geimpft und ge- chippt, Größe mittel, Familienhund, sucht ein liebevolles Zuhause, sie ist verträglich mit anderen Hunden, Katzen mag Luna nicht, stubenrein, total verschmust und liebevoll. Leider musste Luna aus familiären Gründen wieder zurück zu uns. Mitteilung an das Tierheim Würz- berg unter ( 06061-3818 . Öffnungszeiten: Mittwoch, Freitag, Samstag und der erste Sonntag im Monat 14.30 bis 17 Uhr. In drin- genden tieri- schen Notfällen bitte auf den An- rufbeantworter sprechen, wir melden uns um- gehend. Tierschutzverein Odenwald e.V. Sparkasse 2220 - Volksbank 1144006 Sonderkonto Umbau: Sparkasse 103 119 www.odenwaldtierheim.de Neues Zuhause gesucht! Excell. Ich hatte bisher kein schönes Leben. Ursprünglich wurde ich auf einem Landgut zusammen mit weiteren Jagdhunden gehalten. Als sich dann aber nach einer Augenverletzung mein Seh- vermögen verschlechterte, wurde ich einfach ausgesetzt und mei- nem Schicksal überlassen. Tagelang irrte ich voller Schmerzen und Angst durch die Straßen — konnte kaum den Autos ausweichen weil ich auf meinem verletzten Auge nichts sah. Endlich brachten mich liebe Menschen in ein Tierheim. Dort wurde sofort erkannt, dass mein Auge nicht mehr zu retten war. Durch die Operation bin ich nun nur noch einäugig, aber mir sind dadurch viele meiner Beschwerden genommen. Jetzt lebe ich hier auf einer Pfle- gestelle zusammen mit anderen Hunden, Kat- zen und Kleintieren. Ich bin lieb, sehr ver- träglich und sehr dank- bar. Auf den Bildern sehe ich übrigens viel größer aus — ich bin nur 43 cm hoch, 9 Jah- re alt, kastriert, geimpft und gechippt. Weitere Infos unter Hoffnungsvolle Tierblicke e. V., www.htb-ev.de , Telefon 06068-4785493 Anzeige Es gibt viele Gründe Müttern ein- fach mal „Danke“ zu sagen. Eine besonders charmante Möglichkeit bieten die leckeren Konfitüren von Bonne Maman, die momentan das Sonderetikett „Du bist eine Bon- ne Maman“ tragen. Die liebevoll gestalteten Aktions- gläser sind das ide- ale Geschenk zum Muttertag, zur Geburt oder schlicht als kleine Überraschung zwischen- durch, denn die Konfi- türen machen Müttern ein charmantes Kom- pliment. Und schließlich ist immer die richtige Zeit, um der eigenen Mutter oder Müttern aus dem Freun- des- und Bekanntenkreis eine Freu- de zu bereiten. Schon mit einem gemeinsamen Frühstück mit duften- den Croissants und leckeren Kon- fitüren von Bonne Maman können Sie Mütterherzen höher schlagen lassen. Die fünf beliebten Sorten Erdbee- re, Aprikose, Pfirsich, Himbeere und Quitte sind in der „Du bist eine Bonne Maman“-Sonderedition ab sofort für ca. 4 Wochen im Handel erhältlich. Die köstlichen Konfitü- ren der Marke Bonne Maman werden nach traditionell französischen Rezepten hergestellt, schmecken fast wie selbstgemacht und sind doch in jedem gut sor- tierten Supermarkt zu finden. Mit mehr als 30 Sorten, darunter auch ausgefallene wie Caramel oder Manda- rine, bieten die Bonne Maman Konfitüren eine vielfältige Aus- wahl fruchtiger Geschmackserleb- nisse. Leckere Rezeptideen und einen Online-Shop finden Sie unter www.bonnemaman.de. Sag es mit Konfitüre: Du bist eine Bonne Maman Michelstadt. Vanessa Stommel, Geschäftsführerin von Expert- Stommel, gratulierte den Gewin- nern aus dem Gewinnspiel anläss- lich der Neueröffnung des REWE- Centers in der Walther-Rathenau- Allee in Michelstadt. Kurz nach Ostern zog die Glücksfee beim Griff in den vollen Lostopf die drei Gewinner, die nicht nur aus dem Odenwald kommen, sondern auch aus dem benachbarten Baden-Würt- temberg. Der erste Preis war ein Kühl- schrank und gewonnen hat diesen Familie Uhrig. Der zweite Preis war ein Sony Xperia Smartphone, darü- ber freute sich Herr Holdenbein. Der dritte Preis war ein Gaming Set, neuer Besitzer ist Familie Geiss. Gewinnspiel: Expert-Stommel vergibt hochwertige Preise Expert-Stommel-Mitarbeiterin Frau Hollerbach und Gewinner Herr Holdenbein, der glücklich über sein Sony Xperia Smartphone ist. Vanessa Stommel (l.) übergibt Ehepaar Geiss ihr neues Gaming-Set. Fotos: Expert-Stommel Familie Uhrig freut sich über einen neuen Kühlschrank. Anzeige Michelstadt. Profi Mertins star- tet auch dieses Jahr wieder opti- mal in den Frühling: Mit tollen Aktionsangeboten rund ums Bau- en, Renovieren oder Heimwerken während der Frühlingssparwo- chen bis 28. April. Aktion “Fünf Euro für Ihren Klick” Wer in diesen Tagen bei Profi Mertins einen Newsletter abon- niert, unterstützt damit gleich-zei- tig auch eine von zwei Kinder- Einrichtungen der Region. Denn ganze fünf Euro spendet der Fa- milienvater und Inhaber Stephan Mertins für jede neue Newsletter- Anmeldung im Rahmen der Früh- lingssparwochen. Das Geld geht dabei entweder an das “Kinder- gärtchen e.V.” oder an den Verein “Frisch e.V.”. Welcher der beiden Vereine die Spende letztlich er- hält, kann bei jeder Newsletter- Anmeldung unter www.profi- mertins.de/newsletter selbst fest- gelegt werden. Unser Sonntag ist jetzt schon am Samstag Das Frühlingsfest im Rahmen der Frühlingssparwochen wurde auf- grund der Absage des verkaufsof- fenen Sonntags kurzerhand auf den Samstag (21.) vorverlegt. „Wir konnten die meisten Aktio- nen und Aussteller umbuchen, so dass wir am Samstag unser Früh- lingsfest feiern können.“, berich- tet der Geschäftsführer Stephan Mertins. Attraktive Sonderange- bote und Aktionen für die Kunden werden dabei kombiniert mit ei- ner Spendensammlung für zwei Kindereinrichtungen in Michel- stadt und Erbach. Produktneuheiten von Camping Gaz Traditionell ein Schwerpunkt zum Frühlingsstart bei Profi Mer- tins ist das Thema Grillen. Seit zwei Jahren werden Grills und Grillzubehör der Marke Camping Gaz vertrieben. „Neben umfas- sendem Service bieten wir unse- ren Kunden auf unserer großen Ausstellungsfläche individuelle Beratung rund um das Thema Grillen. Sonderbestellungen für Ersatz- oder Zubehörteile nehmen wir selbstverständlich gerne ent- gegen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!“, so Mertins. „Egal ob Grillanfänger oder ge- übter Profi – bei uns vorbeizu- schauen lohnt sich für jeden. Be- sucher können in die Grillwelt 2018 eintauchen und gemeinsam mit uns nicht nur den Frühling, sondern die Zukunft des Grillens einläuten. Das sollte wirklich nie- mand verpassen.“, so Mertins, der gleichzeitig darauf hinweist, dass speziell zum Frühlingsfest auch live vor Ort gegrillt wird und Kleinigkeit zum Probieren Ge- schmack auf Mehr machen. Neue Bad-Ausstellung und Wohndachfenster in neuer Dar- stellung Viel gearbeitet wurde im Winter an der neuen Bäder Ausstellung bei Profi Mertins. „Das ist schon ein echtes Highlight“, fokussiert Mertins und spricht die Erweite- rung des Produktspektrums um Fliesen und Zubehör an. Großzü- gig gestaltete Badkojen sind zu bestaunen und ein vielfältiges Fliesenprogramm lädt zum Pla- nen und Gestalten ein. Gleich ne- benan steht jetzt zur Ansicht be- reit die neue und moderne Präsen- tation der aktuellen Wohndach- fenster. Ein kompletter Dachstuhl lädt zum Schauen und Ausprobie- ren ein. Für Essen und Trinken ist gesorgt – Kinderschminken und Hüpfburg ist da Zum Frühlingsfest am Samstag (21.) ist für die Kinder auch in diesem Jahr Britta zum Kinder- schminken dabei. Sie freut sich bereits auf alle, die sich wieder schminken lassen wollen. Eine Hüpfburg zum Toben steht bereit und natürlich gibt es auch etwas zum Essen und Trinken. Das Team von Profi Mertins freut sich auf Ihren Besuch. Neue Form des beliebten Gutscheins Erstmals können die Gutscheine zum Sparen während der Früh- lingssparwochen bei Profi Mer- tins per Klick über die Internetsei- te angefordert werden und können direkt mittels Smartphone an der Kasse gezeigt werden. Damit in Verbindung gibt es die Möglich- keit sich in den Newsletter eintra- gen zu lassen. Für jede solche Eintragung spendet Profi Mertins in diesem Jahr ganze fünf Euro an einen der beiden zur Auswahl ste- henden Vereine Kindergärtchen e.V. oder Frisch e.V. Das Kindergärtchen e.V. in Mi- chelstadt ist eine Elterninitiative und bietet eine professionelle Kinderbetreuung ab dem ersten Lebensjahr in zwei Krippengrup- pen und einer Kindergartengrup- pe an. Die FRISCH – FReie Inklusive SCHule - Michelstadt/Erbach (www.frisch-schule.de ) ist ein Lernort, der allen Kindern aus der Region offen steht, in das Lebens- umfeld integriert ist und vielfälti- gen Austausch ermöglicht. Der kindlichen Neugierde, Entde- ckungs- und Gestaltungsfreude, Kreativität und dem Bedürfnis, sozial eingebunden zu sein, soll der benötigte Raum gegeben wer- den. Die FRISCH möchte es den Kindern möglich machen, gemäß ihrer spezifischen Entwicklungs- bedürfnisse selbstbestimmt zu ler- nen und somit auch die Fähigkei- ten zu erlangen, um ihren weite- ren Lebensweg stimmig zu gestal- ten. Frühlingssparwochen bei Profi Mertins Anzeige Klingenberg. Intendant Marcel Krohn verabschiedet sich nach zehn Jahren erfolgreicher Zusam- menarbeit von den Clingenburg- Festspielen. Dafür wird Wolf- gang Hofmann die Intendanz ab der Spielzeit 2019 übernehmen. Beide Seiten strebten eine Ver- änderung an und so fiel die Ent- scheidung, sich zum Ende der Festspielzeit 2018 zu trennen. Marcel Krohn hat es verstanden, immer wieder neue Ideen zu ent- wickeln und umzusetzen. Die Festspiele wurden unter seiner Intendanz attraktiver und profes- sioneller. Es gelang ihm Jahr für Jahr, neue Impulse zu setzen. Im Jubiläumsjahr 2018 bringt er erst- mals sechs Eigenproduktionen auf die Burgruine. Diese Ära en- det nun mit dieser Jubiläums- spielzeit. Der Verein Clingen- burg-Festspiele bedankt sich bei ihm für seine innovativen Thea- ter-Produktionen, die ein großes Publikum nach Klingenberg lockten. Für die neue Intendanz in Klin- genberg bewarben sich Regisseu- re, Intendanten, Schauspieler und musikalische Leiter. In einem Auswahlfahren entschieden sich Vorstand und Verwaltungsrat für den gebürtigen Wormser, Wolf- gang Hofmann. Er studierte zu- nächst Philosophie, Rhetorik und Katholische Theologie an der Universität Tübingen und an- schließend Angewandte Theater- wissenschaft in Gießen und war als Regisseur und Oberspielleiter tätig. Er inszenierte an verschie- denen Musik- und Sprechtheatern in Deutschland, zuletzt am Stadt- theater Gießen die Oper Don Gio- vanni von Wolfgang Amadeus Mozart. Ein ausführliches Portrait veröffentlicht der Verein im Sep- tember, wenn Wolfgang Hof- mann seine neue Aufgabe antritt. Neuer Intendant bei den Clingenburg-Festspielen Ab der Spielzeit 2019 Kleintierzüchter eröffnen Saison Groß-Umstadt. Die Kleintierzüchter von Klein-Umstadt am Sams- tag (21.) ab 19 Uhr zur Jubiläums-Sondereröffnung ins Vereinsheim und in die Ausstellungshalle „Auf der Beine“ ein. Es gibt Gegrilltes sowie Bier vom Fass. Repair Café in Reichelsheim Reichelsheim. Am Samstag (21.) öffnet wieder das Repair Café. Im Haus der Vereine (Bis- marckstraße 24) warten von 14 bis 17 Uhr freiwillige Expertin- nen und Experten aus den Berei- chen Elektro, Computer- und Handy-Support, Nähen und Stop- fen, Holz und Metall auf Gäste, die ihre defekten Geräte mit fach- kundiger Hilfe wieder zum Lau- fen bringen oder das Lieblings- kleidungsstück wieder tragbar machen wollen. Das Repair Café wird organisiert vom Generatio- nenNetz Reichelsheim. Reparatur und Bewirtung sind kostenlos, daher sind freiwillige Spenden oder Unterstützung in der Küche willkommen. Infos gibt es unter der Telefonnummer 0157- 39258499. Das Repair Café fin- det mit Ausnahme des Monats Mai jeden dritten Samstag im Monat statt. Kaffee in Brensbach Brensbach. Am Dienstag (24.) lädt der Nachbarschaftshilfever- ein „Hand&Fuß“ um 16 Uhr zum Kaffeenachmittag in die Klein- kunstkneipe Alte Post in Brens- bach ein. Kuchen, Kaffee und Tee sind kostenlos. Wer eine Fahrgelegenheit benötigt, kann sich unter der Telefonnummer 0162-6619840 melden.

RkJQdWJsaXNoZXIy MjE4NDE0